Tag 2 20.07.2018

Ulrike Hensel

Ulrike Hensel, Jahrgang 1956, studierte Angewandte Sprachwissenschaft. Seit 1999 ist sie selbstständig als Lektorin und Textcoach. Im Jahr 2000 absolvierte sie eine Coaching-Ausbildung, bildete sich autodidaktisch weiter auf dem Gebiet der Psychologie, der Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationspsychologie und stieß 2005 auf das Thema Hochsensibilität, das sie nicht mehr los ließ.

Seit 2010 bietet sie Coaching speziell für hochsensible Erwachsene an. Häufig geht es darin um eine berufliche (Um-)Orientierung und einen guten Umgang mit der eigenen Hochsensibilität.
Mit dem Bewusstsein um die Bedeutung der Kommunikation für jegliches Miteinander, verknüpft Ulrike Hensel das Thema Hochsensibilität mit dem der Kommunikation. Sie ist Autorin von drei Büchern im Junfermann-Verlag.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8yNzQ4NjcwNDEiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=



Melde dich kostenlos für den Kongress an.
Ab dem 19. Juli hast du dann Zugang zu den Interviews unserer Experten!
Käufer des Kongresspakets bitte zuerst hier einloggen, dann hast du immer Zugriff auf die Interviews!

 

Coaching für Hochsensible (klick)

Um direkt zu Ulrike Hensels Büchern zu gelangen,
Klicke auf das Bild: